logo

Abteilungsleitung (m/w/d) Finanzen, Mitglieder und Services

scheme image

Wir sind als eine der größten Unfallkassen in Deutschland ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im öffentlichen Sektor. Als gesetzliche Unfallversicherung in Baden-Württemberg, insbesondere für Beschäftigte im öffentlichen Dienst sowie für Studierende, Schülerinnen und Schüler sowie Kinder in Tageseinrichtungen, sind wir in den Bereichen der Verhütung von Arbeitsunfällen, der Rehabilitation von Verletzten sowie der Entschädigung von Unfallfolgen tätig.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unbefristet für unseren Standort in Stuttgart oder Karlsruhe eine Abteilungsleitung (m/w/d) für die Bereiche Finanzen, Mitglieder und Services.

Die Abteilung kümmert sich um sämtliche Finanz- und Mitgliedsangelegenheiten und agiert als interner Dienstleister für die zahlreichen Inhouse-Serviceleistungen (z. B. Beschaffung, Gebäudemanagement, Postverarbeitung).

Ihre neuen Herausforderungen:

  • Sie sind verantwortlich für die organisatorische, personelle und strategische Führung der Abteilung
  • Sie sorgen für eine zukunftsorientierte Ausrichtung der Abteilung und leisten einen aktiven Beitrag zur Umsetzung der Unternehmensziele der UKBW
  • Sie verantworten die Haushaltsplanung der UKBW und überwachen die Budgeteinhaltung
  • Sie stellen die Durchführung der Anlagegeschäfte sicher
  • Sie sorgen für die Erbringung wirtschaftlicher und nutzerorientierter Inhouse-Serviceleistungen im Gebäude- und Fuhrparkmanagement sowie im Bereich Postverarbeitung und Digitalisierung
  • Sie steuern die zeitgerechte Erstellung des Jahresabschlusses und führen die Kommunikation mit den externen Prüfern
  • Sie sorgen mit Ihrer Abteilung für ein stets aktuelles Unternehmerverzeichnis

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Masterstudium an einer Universität bzw. Hochschule (z. B. im Finanzbereich, BWL, Public Management oder ein vergleichbarer Abschluss)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Finanzbereich
  • Kenntnisse im Haushaltsrecht wünschenswert
  • Konzeptionelles und strategisches Denken und Handeln
  • Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Führungsfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Lösungsorientierte und zielstrebige Arbeitsweise
  • Hohe Eigenmotivation und Belastbarkeit
  • Sie denken in Prozessen und sorgen für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess
  • Ausgeprägtes IT-Verständnis
  • Bereitschaft für standortübergreifendes Arbeiten (Karlsruhe und Stuttgart)

Was Sie erwarten können:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit großem Entscheidungsspielraum im Einklang mit der Unternehmensstrategie
  • Strukturierte Einarbeitung durch umfassendes Onboardingkonzept
  • Einen modernen Arbeitsplatz sowie flexible Arbeitszeiten (Arbeitszeitrahmen zwischen 6 Uhr und 19 Uhr)
  • Einen familienfreundlichen Arbeitgeber
  • Eine unbefristete Anstellung in der EG 13 TVöD/VKA, Jahressonderzahlung und Leistungsprämie bzw. A14 LBesGBW bei DO-Angestellten (Höhergruppierung durch ausstehende Stellenneubewertung wegen Aufgabenzuwachs möglich)
  • 30 Tage Erholungsurlaub/Jahr
  • Attraktive Zusatzleistungen (z. B. betriebliche Altersversorgung, ÖPNV-Zuschuss, BGM-Angebote)
  • Sehr gute Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung

Kontakt:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis 22.08.2022.

Frau Hund steht Ihnen für Fragen zur Stelle gerne zur Verfügung (Tel. 0711/9321-8294).
Bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Diehl (Tel. 0711/9321-8340).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!