logo

Personalreferent Recruiting (m/w/d)

scheme image

Wir sind als eine der größten Unfallkassen in Deutschland ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im öffentlichen Sektor. Als gesetzliche Unfallversicherung in Baden-Württemberg, insbesondere für Beschäftigte im öffentlichen Dienst sowie für Studierende, Schüler und Kinder in Tageseinrichtungen, sind wir in den Bereichen der Verhütung von Arbeitsunfällen, der Rehabilitation von Verletzten sowie der Entschädigung von Unfallfolgen tätig.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unbefristet für unseren Standort Stuttgart oder Karlsruhe einen Personalreferenten Recruiting (m/w/d).

Ihre neuen Herausforderungen:

  • Sie beraten Mitarbeiter/innen und Führungskräfte umfassend in sämtlichen personellen Angelegenheiten
  • Sie setzen Personalmaßnahmen (von Arbeitsvertrag bis Zeugnis) eigenständig um
  • Sie gestalten und optimieren den gesamten Recruiting-Prozess
  • Sie sind verantwortlich für die Gestaltung der Stellenausschreibungen und die Auswahl der Recruitingkanäle
  • Sie moderieren und leiten die Bewerbungsgespräche
  • Sie sorgen für eine kontinuierliche Verbesserung der Arbeitgebermarke zur langfristigen Fachkräftesicherung

Was Sie mitbringen:

  • Sie bringen Berufserfahrung im Personalbereich, idealerweise im Bereich Recruiting mit
  • Sie haben ein Bachelor-Studium, sind Diplomverwaltungswirt oder haben eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Arbeitsrecht
  • Sie freuen sich auf die intensive Zusammenarbeit mit Menschen und haben ein gutes Gespür für Menschen
  • Sie zeichnet Loyalität, Flexibilität und eine zuverlässige, selbstständige Arbeitsweise aus
  • Sie bringen ausgeprägte IT-Kenntnisse und Innovationsbereitschaft mit

Was Sie erwarten können:

  • einen modernen Arbeitsplatz sowie flexible Arbeitszeiten
  • einen familienfreundlichen Arbeitgeber
  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum
  • kurze Entscheidungswege sowie eine offene Kommunikationskultur
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine leistungsgerechte Bezahlung (A11, EG 10)
  • eine gute zusätzliche Altersversorgung
  • Zuschuss zu ÖPNV-Tickets
     


 
 

Kontakt:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns bis 31.05.2021 auf Ihre Online-Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Herr Higel steht Ihnen unter der Telefonnummer 0711/9321 8246 für Fragen zur Stelle gerne zur Verfügung.