Reha-Manager/in Erweiterte Heilverfahrenssteuerung (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unbefristet für unseren Standort in Stuttgart oder Karlsruhe einen Reha-Manager/in Erweiterte Heilverfahrenssteuerung (EHS) (m/w/d).
.

Ihre neuen Herausforderungen

  • Adressatenorientierte und trägerunabhängige Beratung der Versicherten und Netzwerkpartner nach den Standards des SGB (insb. SGB VII und SGB IX)
  • die Planung, Steuerung, Begleitung und Evaluation der medizinischen Rehabilitation insbesondere das Wahrnehmen der Sondersprechstunden bei Ärzten sowie der Teilnahme an Reha-Abschlussgesprächen
  • Leistungsfeststellungen wie z.B. Verletztengeld, Mehr- und Zusatzleistungen zum Verletztengeld
  • die Entscheidung und abschließende Bearbeitung von Leistungen zur Teilhabe und ergänzenden Leistungen, z.B. auch in Form von persönlichen Budgets
  • die Sicherstellung einer umfassenden und ökonomischen Hilfsmittelversorgung
 
 

Was Sie mitbringen:

  • eine ausgeprägte Kompetenz hinsichtlich der Adressaten- und Lebensweltorientierten Beratung unserer Versicherten und Netzwerkpartner, Neutralität, Transparenz sowie der ganzheitlichen Betrachtung der Versicherten und Ratsuchenden
  • eine sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohe Sozialkompetenz, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Kreativität und Weitblick, Belastbarkeit sowie eine engagierte, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise
  • gute Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht, insbesondere im Bereich des SGB VII sowie SGB IX
  • eventuell auch schon praktische Erfahrung in der Planung, Durchführung und Überwachung von Maßnahmen zur medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation
  • ein abgeschlossenes Studium im Kontext eines Unfallversicherungsträgers oder eine vergleichbare Laufbahn- bzw. Einstellungsvoraussetzung
 
 

Was Sie erwarten können:

  • einen modernen Arbeitsplatz.
  • flexible Arbeitszeiten.
  • einen familienfreundlichen Arbeitgeber.
  • eine leistungsgerechte Bezahlung (EG 9c TVöD / A10 Landesbesoldungsgesetz BW).
  • eine gute zusätzliche Altersversorgung.
  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Benutzung der Poolfahrzeuge für den Außendienst/ Standort Reisen .
  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit großem Entscheidungsspielraum im Einklang mit der Unternehmensstrategie.
 
 

Kontakt:

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis 05.07.2020 online.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 
Frau Wiedmann  steht Ihnen unter der Telefonnummer 0711/9321 7361  für Fragen zur Stelle gerne zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Kropfreiter Tel. 0711 – 9321 8305.