logo

Sachbearbeitung (m/w/d) für den Bereich Unternehmenskommunikation

scheme image

Wir sind als eine der größten Unfallkassen in Deutschland ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im öffentlichen Sektor. Als gesetzliche Unfallversicherung in Baden-Württemberg, insbesondere für Beschäftigte im öffentlichen Dienst sowie für Studierende, Schüler und Kinder in Tageseinrichtungen, sind wir in den Bereichen der Verhütung von Arbeitsunfällen, der Rehabilitation von Verletzten sowie der Entschädigung von Unfallfolgen tätig.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unbefristet für unseren Standort in Stuttgart oder Karlsruhe eine Sachbearbeitung (m/w/d) für unsere Stabsstelle Unternehmenskommunikation und Politik.

Ihre neuen Herausforderungen:

  • Organisatorische Unterstützung in der Unternehmenskommunikation (Intranet, Webpräsenz, Bilddatenbank, Beschaffung Bild- und Werbematerial) sowie der Erstellung von Versandlisten
  • Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen, Wettbewerben und Kampagnen
  • Pflege des elektronischen Gremienmanagementsystems (RIS) 
  • Unterstützung bei der Organisation von Gremiensitzungen der UKBW sowie allen Angelegenheiten rund um die Selbstverwaltung
  • Reiseplanung und Kostenabrechnung für die Mitglieder der Selbstverwaltung
  • Unterstützung bei der Durchführung von Sozialwahlen
  • Steuerung und Durchführung von Beschaffungen für die Stabsstelle
  • Unterstützung der Stabsstellenleitung beim Controlling der Stabsstelle und Bereitstellung von Kennzahlen

Was Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z. B. im Bereich Büromanagement)
  • Interesse an rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Themen
  • Kenntnisse im Bereich SGB IV wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich Unternehmenskommunikation und CMS-Systeme wünschenswert
  • Organisationsgeschick sowie eine zuverlässige, zupackende und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Dynamische Persönlichkeit mit innovativer Denkweise
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
  • IT-Affinität

Was Sie erwarten können:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit großem Entscheidungsspielraum im Einklang mit der Unternehmensstrategie
  • Einen modernen Arbeitsplatz sowie flexible Arbeitszeiten (Arbeitszeitrahmen zwischen 6 Uhr und 19 Uhr)
  • Einen familienfreundlichen Arbeitgeber
  • Eine unbefristete Anstellung in der EG 8 TVöD/VKA, Jahressonderzahlung und Leistungsprämie
  • 30 Tage Erholungsurlaub/Jahr
  • Attraktive Zusatzleistungen (z. B. betriebliche Altersversorgung, ÖPNV-Zuschuss, BGM-Angebote)
  • Sehr gute Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung

Kontakt:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis 22.05.2022 online.

Herr Higel steht Ihnen für Fragen zur Stelle gerne zur Verfügung (Tel. 0711/9321-8246).
Bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Diehl (Tel. 0711/9321-8340).

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!